Unsere Verhaltens- und Ethikrichtlinien enthalten grundlegende Prinzipien, die für alle Mitarbeiter, Vertreter und Repräsentanten von Robert Half und Protiviti gelten. Sie enthalten zudem detaillierte Hinweise zur Meldung von Verstößen gegen die Richtlinien oder anderem Fehlverhalten. Die obligatorische Schulung ist in sieben Sprachen verfügbar und die Mitarbeiter müssen schriftlich bestätigen, dass sie die Schulung absolviert haben, die in den Richtlinien festgelegten Standards verstehen und sich zu deren Einhaltung verpflichten. Die Mitarbeiter müssen jährlich eine Schulung absolvieren, zu Themen wie: