IT-Leiter Middleware

Jobbeschreibung IT-Leiter Middleware

Der IT-Leiter Middleware setzt sich vor allem mit Middleware-Komponenten auseinander. Zu deren Optimierung arbeitet er eng mit den Anwendungsverantwortlichen zusammen.Der IT-Leiter Middleware prüft regelmäßig und erweitert gegebenenfalls Middleware-Komponenten, damit diese die Arbeitsabläufe unterstützen und auch zu deren Optimierung beitragen können. Außerdem koordiniert er vorhandene Middleware-Komponenten. Dies tut der IT-Leiter Middleware aber nicht allein, sondern stimmt sich dafür eng mit den Verantwortlichen für diese Anwendungen ab.

Zum Job und den typischen Aufgaben eines IT-Leiters Middleware gehören

Der IT-Leiter Middleware analysiert vorhandene und neue Komponenten und erstellt darüber hinaus eine Risikobewertung. Sollte die Analyse kein eindeutiges Ergebnis ermitteln, ist es die Aufgabe des IT-Leiters Middleware, Tests der Komponenten zu planen und durchzuführen. Der IT-Leiter Middleware muss über jeden einzelnen Schritt Protokolle und Dokumentationen anfertigen und pflegen. Er trägt die Verantwortung für sämtliche Prozesse.Da der IT-Leiter Middleware in einer Führungsposition arbeitet, sollte er Eigenschaften wie Flexibilität, Teamfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft und organisatorisches Geschick mitbringen.Zu den fachlichen Voraussetzungen, über die der IT-Leiter Middleware verfügen sollte, zählt ein abgeschlossenes Informatikstudium. Auch Erfahrungen mit der Konfiguration von Middleware-Komponenten sind wünschenswert. Als ständiger Ansprechpartner sollte der IT-Leiter Middleware außerdem in der Lage sein, Mitarbeiter und Teams zu führen.

Suchen Sie einen Job als IT-Leiter Middleware oder sind Sie auf der Suche nach einem IT-Leiter Middleware?

Senden Sie uns Ihren Lebenslauf oder Ihre Personalanfrage.Robert Half ist einer der führenden Personaldienstleister im IT.
Mit auf Künstlicher Intelligenz basierendem Matching finden wir schnell qualifizierte Fachkräfte in Zeitarbeit, Festanstellung und auf Projektbasis für Sie – von Einstiegspositionen und Spezialistenstellen bis hin zur Führungsspitze.