Mitarbeiter After Sales

Jobbeschreibung After-Sales-Management

Das After-Sales-Management ist ein Teilbereich des Customer-Relationship-Managements (CRM), was die Pflege der Kundenbeziehungen bedeutet. Ein After Sales Mitarbeiter sollte über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und im besten Fall schon über einige Erfahrung im Bereich After Sales verfügen. Außerdem wird ein hohes Maß an Kundenorientierung und Kommunikationsstärke erwartet.

Typische Aufgaben eines Mitarbeiters After Sales

Die Hauptaufgabe eines jeden After Sales Mitarbeiters ist die Steigerung der Zufriedenheit und somit die Bindung der Kunden zum Produkt oder der Marke. Der Mitarbeiter After Sales kann beim Kundendienst arbeiten, Gewährleistungsarbeiten verrichten oder eine intensivere Betreuung des Kunden übernehmen. Er verantwortet eine korrekte Auftragsabwicklung. Dies beinhaltet die Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Nachbearbeitung der kaufmännischen Aufgaben sowie die Abwicklung der Korrespondenz. In Zusammenarbeit mit höheren Funktionen kann er bei beim Beschwerdemanagement unterstützen und Berichte über Produktprobleme verfassen. Er kann aber auch selbst Ideen und Vorschläge für eine Optimierung der Arbeitsweise einbringen. Die Pflege von Stammdaten mithilfe von firmeneigenen Datenbanken gehört zu seinen alltäglichen Aufgaben.

Suchen Sie einen Job als After-Sales-Management oder sind Sie auf der Suche nach einem After-Sales-Management?

Senden Sie uns Ihren Lebenslauf oder Ihre Personalanfrage.Robert Half ist einer der führenden Personaldienstleister im assistenz und kaufmaennisch.
Mit auf Künstlicher Intelligenz basierendem Matching finden wir schnell qualifizierte Fachkräfte in Zeitarbeit, Festanstellung und auf Projektbasis für Sie – von Einstiegspositionen und Spezialistenstellen bis hin zur Führungsspitze.