Der Financial Analyst oder Finanzanalyst ist ein Beruf bzw. eine Person, die sich als zentraler Bestandteil der Arbeit mit der Erstellung von Finanzanalysen für externe oder interne Kunden beschäftigt.Neben einer speziellen Ausbildung zeigt auch die Zugehörigkeit zu einem der drei Berufsverbände im deutschsprachigen Raum die Qualität eines Finanzanalysten an. Deren Mitglieder haben sich mit der Etablierung einiger ethischer Standards und dem damit verbundenen Schutz der Investoren einem gemeinsamen Verhaltenskodex unterworfen.Um als Financial Analyst arbeiten zu können, gehört in der Regel ein Studium der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre ebenso wie eine fachspezifische Zusatzausbildung, wie beispielsweise der Certified International Investment Analyst (CIIA), der Certified European Financial Analyst (CEFA) oder der Chartered Financial Analyst (CFA) dazu.Die Analyse und Bewertung von Aktien und Derivaten aber auch Portfoliomanagement, Bilanzanalyse und Kapitalmarktrecht stehen hier im Vordergrund. Diese Qualifikationen ermöglichen es dem Analysten erst, finanzanalytische Methoden effektiv einzusetzen. Ein Financial Analyst muss viele Fertigkeiten besitzen, denn seine Empfehlungen sollten auf systematischer Analyse sowie auf nachvollziehbaren und konsequent abgeleiteten Prognosen beruhen. So sollte er über weitreichende Kenntnisse der Bewertungsmethoden, der Bilanzanalyse und der Finanzmathematik verfügen.Außerdem sollte er in der Lage sein, bilanzielle und steuerliche Fragestellungen selbstständig zu beantworten und in diesen Fragen auch für externe Stellen die erste Anlaufstelle zu sein. Zu seinem Aufgabenbereich gehört des weiteren die Konsolidierung von Abschlüssen und Reportings, die Vorbereitung und Analyse der Planungsrechnungen, der Forecasts, des Cash Flow Reportings sowie weitere finanzieller Planungsrechnungen.Der Financial Analyst trägt dafür Verantwortung, die relevanten Geschäftszahlen zu überprüfen und für Ordnungsmäßigkeit im Finanzwesen zu sorgen. Er muss dem Vorstand und der Geschäftsführung in allen betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten beratend zur Seite stehen können. Senden Sie uns Ihren Lebenslauf oder Ihre Personalanfrage.Robert Half ist einer der führenden Personaldienstleister im finanz und rechnungswesen.
Gehaltsangaben für Financial Analyst in Frankfurt
62.440 € - 108.920 €
25. Perzentil
62.440 €
Berufseinsteiger, Personen für Junior-Positionen und Einstiegsgehälter in neue Positionen.
50. Perzentil
84.560 €
Personen mit fundierter Berufserfahrung in der jeweiligen Position, und verfügen über den Großteil der geforderten Fähigkeiten.
75. Perzentil
108.920 €
Überdurchschnittlich qualifiziert mit raren Fähigkeiten und/oder langer Berufserfahrung in einer Position.
Ähnliche Positionen Position 25. Perzentil 50. Perzentil 75. Perzentil Sachbearbeiter Buchhaltung 47.320 € 54.320 € 62.440 € Kreditoren-/ Debitorenbuchhalter 48.440 € 55.440 € 63.560 € Lohn-/ Gehaltsbuchhalter 52.080 € 58.520 € 81.200 € Finanzbuchhalter 54.600 € 59.080 € 81.200 € Hauptbuchhalter 54.600 € 59.080 € 81.200 € Bilanzbuchhalter 66.360 € 77.000 € 102.480 € Internationaler Bilanzbuchhalter 75.880 € 84.280 € 106.680 € Interner Revisor 68.880 € 83.720 € 110.320 €
Mit auf Künstlicher Intelligenz basierendem Matching finden wir schnell qualifizierte Fachkräfte in Zeitarbeit, Festanstellung und auf Projektbasis für Sie – von Einstiegspositionen und Spezialistenstellen bis hin zur Führungsspitze.